die TKW-StockschützenMens sana in corpore sano ist eine lateinische Redewendung. Sie bedeutet „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“. Diese Geisteshaltung, gepaart mit viel Kameradschaft, haben wir in der Wulfenia am Wochenende 15.-17.2.2019 gepflegt.

Umrahmung Klarinetten-EnsembleDie Jahreshauptversammlung am 11.1.2019 um 19.30 Uhr im Carinzia Conferenz Center bildete für uns den Abschluss unseres Jubiläumsjahres „70 Jahre TKW“.

Johann Astner 80. GeburtstagUnser ehemaliger 1. Klarinettist und nach wie vor großer Fan der Trachtenkapelle Wulfenia, Johann Astner, feierte am 9.12.2018, im Kreise seiner großen Familie und bei bester Gesundheit seinen 80. Geburtstag.

GruppenfotoAm 23.November traf sich die Jugend der Trachtenkapelle Wulfenia um gemeinsam einen gemütlichen Abend zu verbringen. Die Jugendreferenten Nicki und Markus organisierten einen Kegelausflug zum Flaschberger nach Obervellach, wozu alle unter 30-Jährigen via Whats-App-Gruppe „TKW-Minis“ geladen wurden. Nach dem Einspielen, wo zuerst Burschen gegen Mädchen gespielt wurde, kam es zum Hauptspiel: Hier traten vier Mannschaften, die durch Los ermittelt wurden, gegeneinander an. Knapp durchsetzen und als Sieger hervorgehen konnte das Team mit dem Jugendreferenten Nicki höchstpersönlich und seinen ihm nichts nachstehenden Mitspielerinnen Anna-Maria und Eva. Eine Abschlussrunde „Holz gegen Blech“ durfte auch nicht fehlen. Diese Partie blieb spannend bis zum Schluss, gewonnen wurde sie aber schlussendlich von der Sektion Holz mit Andreas, Anna-Maria, Theresa und Lisa. Es war ein geselliger und lustiger Ausflug, bei dem manche ihren sehr großen Ehrgeiz zeigten und zu Höchstform kamen, bei allen aber der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund standen.
Die TKW-Minis würden sich auf jeden Fall auch freuen, wenn ihre Gemeinschaft wieder wachsen und ein paar neue Mitglieder zu ihnen stoßen würden, damit der Spaß noch größer werden kann!

Gala der Blasmusik Plakat

In der neu kreierten Veranstaltung „Gala der Blasmusik“ des Kärntner Blasmusikverbandes, 30. Nov 2018, wurden sehr eindrucksvolle und würdevolle Momente geschaffen, die bei der Öffentlichkeit - aber auch bei den Blasmusiker/innen und Funktionären - auf offene Ohren und Augen gestoßen sind.

Beim Einwintern...Wie jedes Jahr musste auch heuer im Rahmen der Dorfgemeinschaft (Burschenschaft, FF, TKW) unsere gemeinsame Veranstaltungsstätte-Musikpavillon nach den Sommerveranstaltungen wieder winterfit gemacht werden. Die Zeltplanen sind ja bereits von der Burschenschaft am Kirchtdienstag abgenommen worden. Am Samstag, 17.11.2018, war das gemeinsame Einwintern geplant. Das Zelt wurde abgebaut und entsprechend gelagert, der Pavillon für hoffentlich große Schneemengen unterstützt, das Laub zusammengerochen, die Lichtkuppeln abgedeckt, usw.
Es wurde sogar die Schneestütze mit einer Fichtengirlande geschmückt. Heuer finden ja auf der Veranstaltungsstätte der Dorfgemeinschaft am 8. und 23.12.2018 Adventmärkte statt. Jetzt schon eine herzliche Einladung zu diesen Adventmärkten in Tröpolach.
Allen Helfern am 17.11. nochmals ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.

Lukas und ChristophAm Wochenende 29.-30. September 2018 veranstaltete der SV Tröpolach, Sektion Stocksport, die Vereinsmeisterschaft Sommer 2018. Mehrere unserer Musiker nutzten die Gelegenheit in der musikalischen Pause und betätigten sich sportlich auf dem Sportzentrum in Tröpolach. Am Samstag stand die Einzelmeisterschaft auf dem Programm und die Musiker erreichten durchwegs vordere Plätze.

Pontebba

Foto: Leopold Salcher

Die Musikkapelle aus Pontebba feiert im Jahr 2018 wie die TKW ihr 70 Jahr Jubiläum. Nach den gemeinsamen Auftritten beim Weihnachtskonzert in Pontebba, beim Jubiläumsfest in Tröpolach und beim 70.  Nassfeldkirchtag folgte am Sonntag, den 12.August 2018, das nächste gemeinsame musikalische und kameradschaftliche Erlebnis der Musikerinnen und Musiker aus Tröpolach und Pontebba.

Gruppe der TKW beim Beachvolleyball

Das Wochenende nach unserem tollen Jubiläumsfest wurde musikalisch spielfrei gehalten. Einige unserer jungen MusikerInnen nutzten diese Gelegenheit, um sich sportlich zu betätigen.

Militärmusik Kärnten beim Totengedenken

Nach den vielen Highlights im Jubiläumsjahr mit dem herausragendem Jubiläumskonzert im Stadtsaal Hermagor, den so erfolgreichen Teilnahmen an der Regionskonzertwertung in Millstatt und der Landeskonzertwertung in Ossiach, der Teilnahme beim Bundesblasmusikfest in Wien stand am Wochenende 20.-22. Juli 2018 das große Jubiläumsfest auf dem Programm.