Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Willkommen bei der TK Wulfenia
Die Trachtenkapelle Wulfenia wurde im Jahre 1948 von musikinteressierten Männern der ca. 500 Einwohner zählenden Ortschaft Tröpolach im Gailtal (Karnische Region / Kärnten / Österreich) gegründet und nach der am Gartnerkofel wachsenden einzigartigen Blume „Wulfenia carinthiaca” benannt. Sie  ist ein reines Amateurorchester und hat neben ihren musik- und sozialpädagogischen Aufgaben das Ziel Musikkultur zu pflegen. Dazu gehören die Erhaltung der traditionellen Blasmusik mit unseren alt-österreichischen Märschen und der heimischen Musik, das Erarbeiten von sakralen und klassischen Werken aber auch die Freude an modernen Big-Band- und Tanzrhythmen.
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 29. März 2008 )
 
Aktuelles
Start der Probenarbeit für das Jubiläumskonzert

weiter …

Am 12.1.2018 um 19.00 Uhr erfolgte mit der ersten Gesamtprobe unter Dir Gerald Waldner der Start zur Probenarbeit für das Jubiläumskonzert – 70 Jahre Trachtenkapelle Wulfenia.  Wie bereits bei der JHV angekündigt, wird unser Jubiläumskonzert 2018 wieder Dir. Gerald Waldner,  gemeinsam mit unserem Kapellmeister Nikolaus Astner jun.,  musikalisch leiten. Die beiden Kapellmeister, unser Archivar Manfred Wassertheurer und unser Obmann haben wieder ein tolles Programm für das Jubiläumskonzert zusammengestellt.
weiter …
 
Jahreshauptversammlung für das Jahr 2017
weiter …
Die Jahreshauptversammlung am 7.1.2018 um 18.30 Uhr im Mehrzwecksaal der VS Tröpolach bildete für uns den Abschluss des Vereinsjahres 2017. Die Jahreshauptversammlung war aber auch der offizielle Auftakt zum Jubiläumsjahr 2018 – 70 Jahre Trachtenkapelle Wulfenia Tröpolach.
weiter …
 
Musik verbindet über Grenzen

Mitwirkung der Trachtenkapelle Wulfenia beim „Concerto di Natale“ am 29.12.2017 in Pontebba (I)

weiter …

Beim gemeinsamen Gestalten des Naßfeldkirchtages 2017 durch die Trachtenkapelle Wulfenia Tröpolach und der Blasmusikkapelle von Pontebba, Gruppo Giovanile „I Cleopatri“, wobei  beim Nachmittagsschoppen beim Plattner mehrere Märsche auch gemeinsam intoniert wurden, kam es zwischen den MusikerInnen aus Italien und unseren MusikerInnen zu einer interessanten Kommunikation. Dabei stellten wir fest, dass die Musikkapelle aus Pontebba, so wie auch die TKW im Jahre 2018 jeweils ihr 70-jähriges Jubiläum feiert. Auch der Nassfeldkirchtag wird 2018 zum 70sten mal gefeiert. Eine Kooperation für das Jubiläumsjahr und darüber hinaus wurde vereinbart. Als erstes Highlight wurden wir am 29.12.2017 zum Weihnachtskonzert der Musik aus Pontebba eingeladen.

weiter …
 
2 x Goldene Hochzeit und 1 x Diamantene Hochzeit
weiter …
... in der Trachtenkapelle Wulfenia Tröpolach
weiter …
 
Sportliche Erfolge unserer Musiker
weiter …
Nachdem wir im heurigen Jahr über 25 musikalische Aufführungen mit entsprechenden Vorbereitungen bis in den Herbst absolviert hatten, haben wir uns eine wohlverdiente musikalische Pause gegönnt. Wer aber glaubt, dass unsere Musiker diese Zeit ungenützt lassen, wird bei der Sommervereinsmeisterschaft im Stocksport auf den Vereinsbahnen des SVT in Tröpolach, 30.9. u. 1.10.20179,  wieder einmal eines anderen belehrt. Unsere Musiker zeigten dabei ihre Talente und ihren Einsatzwillen im sportlichen Bereich.
weiter …
 
Gut Schuss! 04
weiter …
Nachdem wir durch die Kontakte über unseren Flügelhornisten Karl Jenul, auch Musiker der Kirchhellener Blasmusik, bereits 1999, 2005 und 2011 zum großen Schützenfest in Kirchhellen bei Essen/D zur musikalischen Umrahmung eingeladen waren, folgte dieses Jahr die Herausforderung: Schützenfest-Kirchhellen 04.
weiter …
 
Blasmusik meets Country 3.0
weiter …
Traditionell am vierten Wochenende im Juli feierten wir unser Musikfest. Nach dem Erfolg und den vielen positiven Rückmeldungen beim Countryfest vom Vorjahr haben wir uns wieder entschlossen, ein besonderes Fest mit Countrymusik zu organisieren. Mit viel Freude und Geschmack dekorierten die MusikerInnen schon an den Vortagen unser Festgelände. Und auch die MusikerInnen selbst wechselten zum Thema passend ihr Outfit von der Tracht auf Countrylook. 
weiter …
 
Wer ihn gekannt hat, weiß, was wir verloren haben...

weiter …   
Im Gedenken an unseren Ehrenobmann Nikolaus Astner sen.

Dieses Zitat des Theologen Dietrich Bonhoeffer drückt prägnant das aus, was angesichts des Todes von Ehrenobmann Nikolaus Astner sen. geschrieben werden kann.

Wir, die Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle „Wulfenia“ Tröpolach und der Musikbezirk Hermagor, mussten Abschied nehmen vom Ehrenobmann Nikolaus Astner sen. vlg. Keili. 


weiter …
 
In 80 Minuten um die Welt
weiter …
Auch wenn wir jetzt Mitte April mit den Temperaturen eigentlich eine Rückkehr des Winters erleben, brachten am Ostermontag die Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle Wulfenia Tröpolach dem begeisterten Publikum im vollen Carinzia Conference Center viel Frühlingswärme entgegen. Mit dem abwechslungsreichen Programm unter dem Motto „In 80 Minuten um die Welt“ reisten die Musikerinnen und Musiker unter Kapellmeister Dir. Gerald Waldner und Kpm. Nikolaus Astner jun. musikalisch um die Welt. Michael Buchacher, alias „Buzgi“, führte gekonnt durch das Programm. Auch als Vokalsolist begeisterte Buzgi das zahlreiche Publikum. 
weiter …