Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Ich habe mein Feinsliebchen PDF Drucken E-Mail

Ich habe mein Feinsliebchen
ich habe mein Feinsliebchen
schon lange nicht gesehen
schon lange nicht gesehen.

Ich sah sie gestern Abend
ich sah sie gestern Abend
vor ihrer Haustür stehen
wohl vor der Haustür stehn.

Sie sagt ich soll sie küssen
die Mutter darfs nicht wissen
der Vater darfs nicht sehen
dass wir beisammen stehen.

Wenn die andern kleinen jungen Mägdelein
mit ihren blütenweißen Kleidelein
wohl auf den Tanzbodn gehen
wohl auf den Tanzbodn gehen.

Da musst du armes süßes Mägdelein
du als mein liebes trautes Weibelein
wohl an der Wiege stehen
wohl an der Wiege stehen.

Mußt singen schlaf mein Kindlein schlafe süß
und träume stets vom fernen Paradies
schlaf ein in süßer Ruh
schließ deine Äuglein zu.

 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Was ein richtiger Musiker sein will, der muss auch eine Speisekarte komponieren können.”
Richard Strauss (11.06.1864-08.09.1949)
Trachtenkapelle Wulfenia