Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Diandle mi muaßt liabn PDF Drucken E-Mail

Diandle mie muaßt liabn
i bins a Zimmermann
i weard dir a s Häuserl baun
und a Dacherl drauf
i weard dir a Wiagerl mochen
und was Kloans dazua
du wearst mei Diandle sein
und i dei Bua.

Holadiä gugu, holdiä gugu,
holadiä gugu, holadiä gugu,
holadiä gugu, holadiä gugu,
holadiä gugu, holdiä gugu.

Diandle mirk dirs fein
wonn du mein willst sein
muaßt schean singen kinnan
und brav jagern gean
und wonn i zu dir kim
sei lei jo nit schlimm
weil i sunstern glei a andre nimm

Holadiä gugu, ...

Wer an Apfel schält
und der ißt ihn nit
wer a Diandle liabt
und der küsst sie nit
wer ins Wirtshaus geht
und der trinkt kan Wein
dos muaß a echter Potzen Lümmel sein.

Holadiä gugu, ... 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 15. März 2007 )
 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Ich glaube fest und unerschütterlich daran, dass Gustav Mahler einer der größten Menschen und Künstler war.”
Arnold Schönberg (13.09.1874-13.07.1951)
Trachtenkapelle Wulfenia