Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Der Summa, der is auße PDF Drucken E-Mail

Der Summa, der is auße, muaß wohl obe ins Tol.
Pfiatgott scheane Olman, pfiatgott tausendmol.
Schean still is, schon worn jo, ka Vogl singt niamamehr
und es waht schon da Schneewind, vom Wettastan her.

Und so hort wia mas heit is, is ma anoch nia gschehn,
sollt i denn meine Olma heut zum letzten Mol sehn.
Dos Hüttle, dos klane geht ma nit ausdem Sinn jo.
Wo i´s oftmals so traurig, drauf glücklich gwesn bin.

Und wonn i amol sterbn sollt, so hätt i´s noch a Bitt:
begobts mi nit im tiafn Tol, nehmts mit auf die Olman mit.
Dort grobts mir a Grable und legts mit zur Ruah jo
und deckts mi mit Fölsstan und Olmrösslan zua.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 15. März 2007 )
 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Wer immer an der Erde klebt, dem wird kein Lied gelingen. Nur wer sich aus dem Staube hebt, kann singen.”
Wolrad Eigenbrodt
Trachtenkapelle Wulfenia