Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Sommerfest 2009 PDF Drucken E-Mail

TMK St. Margarethen zu Gast beim Sommerfest
TMK St. Margarethen zu Gast beim Sommerfest
Auch heuer veranstalteten wir unser traditionelles Sommerfest am 4. Wochenende im Juli auf unserer Veranstaltungsstätte in Tröpolach. Zu Gast war die Trachtenmusikkapelle St. Margarethen im Lungau (Sbg).

Bei herrlichem Wetter konnten wir am Samstag den 25.7.2009 nach einer kurzen Runde im Dorf in die Veranstaltungsstätte einmarschieren. Im Pavillon zeigten wir mit der Schnecke gleich eine kleine Marschshow. Obmann Klaus Astner konnte auf der schön geschmückten Veranstaltungsstätte viele Gäste begrüßen.
Nach einem kurzen Marschkonzert spielte die Gruppe „Die Alpensterne" bis spät in die Nacht zum Tanz auf.

Festgottesdienst mit Kpl. Robert Wurzer
Festgottesdienst mit Kpl. Robert Wurzer
Am Sonntag spielten wir zum sehr gut besuchten Festgottesdienst, geleitet von Kaplan Robert Wurzer, das „Deutsche Hochamt" von Haydn.

Ehrung für 15 Jahre
Ehrung für 15 Jahre
Anschließend erfolgte ein kurzer Festakt. Bei diesem Festakt ehrte unser Obman in Vertretung des Bezirksobmannes Anton Webhofer mehrere MusikerInnen mit einem Verdienstabzeichen für 15 Jahre im Dienste der Blasmusik. Dieses Verdienstabzeichen wurde vom Blasmusikverband mit dem heurigen Jahr neu eingeführt. Deshalb wurden alle aktiven Mitglieder, welche 15 Jahr und mehr (bis 25 Jahre) aktive MusikerInnen waren, geehrt.

Unsere Kapellmeisterin Adele Astner und unser Posaunist Bernhard Rieger haben die Ehrung bereits beim Frühlingskonzert der Gemeindekapellen von Bezirksobmann erhalten.

Für 15 Jahre wurden geehrt:

  • Ulrike Martin - Klarinette/Kassier
  • Edith Martin - Klarinette/Schriftführer
  • Mag. Stefan Astner - Horn
  • Engelbert Schmid - Saxofon
  • Jürgen Gratzer - Tuba

Ehrung für 25 Jahre
Ehrung für 25 Jahre
Unser 1. Tenor und Instrumenten-/Trachtenwart Hansjörg Astner wurde heuer beim Bezirksmusikertreffen in Liesing vom Landesobmann bereits für 25 Jahre im Dienste der Blasmusik mit der Verdienstabzeichen in Bronze geehrt.
Im Rahmen dieses Festaktes beim Sommerfest erhielt Hansjörg Astner seitens der Trachtenkapelle Wulfenia Tröpolach den Ehrenring, den Wulfenia-Ring, verliehen. Unser Obmann hob bei seiner Ansprache vor allem die Verlässlichkeit und den Fleiß des Jubilars hervor. Unser Hansjörg hat sich vor allem durch enormen Fleiß zu einem der besten Tenöre in unserem Bezirk entwickelt.

Herzliche Gratulation nochmals allen Jubilaren und ein von Herzen kommendes Vergelt´s Gott. Bitte so weitermachen.

Tolle Stimmung beim Frühschoppen
Tolle Stimmung beim Frühschoppen
Im Anschluss an den Festakt marschierte unsere diesjährige Gastkapelle, die Trachtenmusikkapelle St. Margarethen im Lungau unter Kapellmeister Stefan Hofer auf das Festgelände ein und spielte einen perfekten Frühschoppen bis in den Nachmittag hinein.

Den gemütlichen Ausklang des Festes besorgen musikalisch unsere BOBOGRASS sowie Lukas mit seiner Harmonika.

Ein Dank nochmals an alle Helfer.

-> Fotoalbum

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 11. August 2009 )
 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Musik ist die angenehme Form des Lärms. Aber auch nicht immer.”
Aurel Schmidt
Trachtenkapelle Wulfenia