Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Großartiger Erfolg für unsere Wulfeniagirls PDF Drucken E-Mail

Wulfeniagirls
Wulfeniagirls
Unsere "Wulfeniagirls", Theresa (Flöte), Lisa (Klarinette) und Annalena (Oboe), traten mit einem Altersdurchschnitt von 9,6 als eines der jüngsten Ensembles in der Stufe A beim Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" an. Eltern, Geschwister und Freunde, natürlich auch unsere Kapellmeisterin, hielten den drei talentierten Musikerinnen die Daumen und sie konnten mit erreichten 91 Punkten einen "Ausgezeichneten Erfolg" erspielen.

Wie auf unserer HP angekündigt, veranstaltete der Kärntner Blasmusikverband, Bezirk Hermagor, am 29.11.2009 im Kultursaal in Dellach/Gail den Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen". Zugelassen waren Instrumentale Bläser- und Schlagwerkgruppen vom Duo bis zum Oktett. Die einzelnen Gruppen, zwanzig haben sich angemeldet, wurden nach dem Altersdurschschnitt in Klassen eingeteilt.

  • bis 13 Jahre - Stufe A
  • bis 16 Jahre - Stufe B
  • bis 19 Jahre - Stufe C
  • ab 19 Jahre - Stufe D

Theresa, Annalena und Lisa
Theresa, Annalena und Lisa
Die jungen MusikerInnen stellten sich eine dreiköpfigen Jury die nach verschiedenen Kriterien zB. Intonation, Tonqualität, Tempo usw. Nach der Division eine höchstmögliche Punktezahl von 100 Punkten vergeben kann.

Herzliche Gratulation an unsere "Wulfeniagirls". Sie haben dadurch die Berechtigung zur Teilnahme am Landeswettbewerb am 2.5.2010 in Feldkirchen erspielt. Insgesamt fahren vom Bezirk Hermagor 5 Ensembles zum Landeswettbewerb.

Ein Vergelt´s Gott auch den Lehrern der Musikerinnen, Sonja Wastian, Katharina Lackner und Ensembleleiter Fritz Köck.

Eine Gratulation natürlich auch an unsere Kapellmeisterin Adele Astner, die als Musiklehrerin mit ihrem Ensemble, Obergailtaler Querflöten-Quartett, in der schon sehr schwierigen Stufe C mit 92,67 Punkten und einem "Ausgezeichneten Erfolg" ebenfalls die Berechtigung zum Antreten beim Landeswettbewerb geschafft hat.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. Dezember 2009 )
 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Chopin ändert ständig seine Absichten. Das einzig beständige an ihm ist sein Husten.”
Marie d´Agoults
Trachtenkapelle Wulfenia