Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Goldenes Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes - Abschlussprüfung der Musikschule PDF Drucken E-Mail

Klaus erspielte das Goldene LA
Klaus erspielte das Goldene LA
Ausgezeichneter Abschluss auf der Steirischen
Ausgezeichneter Abschluss auf der Steirischen
Am Donnerstag dem 27. Mai 2010 fand in der Musikschule Feistritz/Gail die Abschlussprüfung des Musikschulwerkes für die Instrumente Trompete, Posaune und Flöte statt. Für ganz Oberkärnten traten dazu ein Posaunist aus dem Mölltal, eine Flötistin aus dem Drautal und auch unser 2. Trompeter Nikolaus Astner jun. an. Die theoretische Prüfung hatte Klaus schon im Rahmen eines Kapellmeistervorbereitungskurses mit sehr gutem Erfolg gemeistert.

 

Nach perfekter Vorbereitung für diese höchste und schwierigste Prüfung in der Musikschule durch seinen Lehrer Johann Grollitsch, fand ab 16.00 Uhr der interne Teil statt. Dabei muss der Prüfling „nur" vor der Jury seine musikalischen Fähigkeiten auf dem jeweiligen Instrument zum Besten geben. Um 19.00 Uhr folgte dann die öffentliche Prüfung, bei der das Können der MusikerInnen im Rahmen eines öffentlichen Konzertes bewertet wurde. Mit Viktor Hanser, Klavierlehrer an der MS Hermagor, als Klavierbegleiter spielte Klaus ein perfektes Konzert und konnte schließlich einen „Sehr guten Erfolg" erreichen. Herzliche Gratulation an unseren Trompeter Nikolaus Astner.

Wir wünschen ihm noch viel Erfolg, für die nahe Zukunft ebenfalls viel Erfolg bei der Matura und ab Juli bei der Militärmusik Kärnten.

Nur einen Tag später, am 28.Mai 2010, fand in der Musikschule Lesachtal/St. Lorenzen die Abschlussprüfung der Musikschule auf der Steirischen Harmonika statt. Dabei trat unser (Klarinettist, Bassgitarrist) Harmonikaspieler Lukas Astner an. Lukas hat uns gerade im letzten Jahr bei den Sommerkonzerten mit seiner Harmonika immer wieder unterstützt und für beste Stimmung gesorgt. Auch er hat die theoretische Prüfung bereits im Vorfeld mit sehr gutem Erfolg gemeistert. Die Prüfung selbst war wieder nach demselben Schema aufgebaut. Am Nachmittag die interne Prüfung und am Abend der öffentliche Teil. Der öffentliche Teil fand im Rahmen eines Abends unter dem Motto „Junge Volksmusik", moderiert von Franz Posch im Veranstaltungssaal in St Lorenzen/L statt. Auch bei dieser Prüfung für Oberkärnten traten drei junge Musiker auf der Harmonika an. Lukas konnte beim Solo und auch im Ensemble, nicht nur die hochkarätige Jury sondern auch am Abend das Publikum und Franz Posch, begeistern und damit eine „Auszeichnung" erspielen. Eine herzliche Gratulation zu diesem Erfolg. Die jungen Volksmusikanten sorgten gemeinsam mit Franz Posch für tolle Stimmung bis spät in die Nacht.

Auch Lukas wünschen wir für die Matura viel Erfolg.

Die Jugend-Brass Band Kärnten gestaltet musikalisch die Verleihung der Urkunden an die Absolventen der Abschlussprüfungen 2010 des Kärntner Landesmusikschulwerkes am 17.6.2010/1930 Uhr im Alban-Berg-Konzertsaal in Ossiach.

Ort und Zeit der Verleihung des Leistungsabzeichens in Gold an unseren Nachwuchstrompeter seitens des Kärntner Blasmusikverbandes sind noch nicht fixiert.

 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 2. Juni 2010 )
 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Alles wird untergehen, außer Liebe und Musik.”
(Französisches Sprichwort)
Trachtenkapelle Wulfenia