Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Erste Probe mit Kapellmeister Fritz Köck PDF Drucken E-Mail

Unser neuer "Trainer" Fritz Köck
Unser neuer "Trainer" Fritz Köck
Mit großer Erwartung und Freude der einzelnen MusikerInnen und auch des Kapellmeisters fand am Sonntag den 9.1.2011 die erste Probe mit Kapellmeister Fritz Köck statt. Nachdem wir im Vorfeld noch den Mehrzwecksaal nach der JHV aus- bzw. zusammenräumen mussten, warteten die MusikerInnen bereits eingeblasen (so wäre es immer der Idealfall) auf den neuen Kapellmeister.

Auf den Notenständer wurden die Vornamen der einzelnen MusikerInnen zur besseren Orientierung des Kapellmeisters angebracht. Bevor die ersten großen Worte gefallen waren, dirigierte Fritz Köck vorerst einmal eine böhmische Polka zur Begrüßung. Schließlich ist er ja als Kapellmeister engagiert worden. Im Anschluss begrüßte Obmann Astner Klaus den neuen Kapellmeister, stellte ihn kurz vor und dankte für die Bereitschaft.

Besonders begrüßte der Obmann aber auch drei Jungmusiker, die in dieser Probe das erste Mal „versuchten“ in der Trachtenkapelle Wulfenia mitzumusizieren. Julia Astner musiziert jetzt neben ihrer Tante Adele auf der zweiten Flöte. Vanessa Waldner hat auf der 3. Klarinette neben Lukas Astner  (Bassklarinette) ihren Platz eingenommen. Nicki Leitner wird in Zukunft abwechselnd mit unseren Militärtrompetern Klausi und Markus die 2. Trompete versuchen zu intonieren. Wir wünschen unseren 4 Neuen (mit Kapellmeister) alles Gute, viel Erfolg und Freude in der Kameradschaft der Wulfenia.

Julia (Flöte)
Julia (Flöte)
Vanessa (Klarinette)
Vanessa (Klarinette)
Nicki (Trompete)
Nicki (Trompete)
 
Die erste Probe verlief sowohl für den Kapellmeister als auch für die MusikerInnen sehr erfolgreich und interessant. Einer positiven und von Freude zur Musik getragenen Zusammenarbeit mit Kapellmeister Fritz Köck sollte in den nächsten vier Monaten nichts entgegenstehen. Sowohl Kapellmeister als auch MusikerInnen freuen sich schon auf das Frühjahrskonzert am Ostermontag den 25.4.2011 im Carinzia Conference Center. Ein interessantes und anspruchsvolles Programm hat Kapellmeister Köck schon im Vorfeld mit Archivar Manfred Wassertheurer und Obmannstv. Mag. Alfred Wegscheider und Obmann Astner Klaus ausgesucht.

pdf Biografie: Fritz Köck

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 14. Januar 2011 )
 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Die einzige Form der Musik ist die Melodie; ohne Melodie ist die Musik gar nicht denkbar; Musik und Melodie sind untrennbar.”
Richard Wagner (22.05.1813-13.02.1883)
Trachtenkapelle Wulfenia