Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

1. Rang beim 5. Österreichischen Jugend-Blasorchester-Wettbewerb PDF Drucken E-Mail

JBO der MS Hermagor
JBO der MS Hermagor
22. Oktober 2011, Brucknerhaus Linz

Großartiger Erfolg des Jugendblasorchesters der Bezirksmusikschule Hermagor unter der Leitung von Gerald Schwager. Wie bereits berichtet, waren auch vier Musiker der Trachtenkapelle Wulfenia, Nina Leitner und Karina Astner Klarinette, Barbara Markert Flöte  und Thomas Astner Bariton, als Mitglieder dieses erfolgreichen Orchesters mit  dabei. 

Der alle zwei Jahre durchgeführte Österreichische Jugend-Blasorchester-Wettbewerb fand heuer am 22. Oktober im Brucknerhaus Linz statt.

Zu diesem haben sich 20 Orchester (18 aus allen Bundesländern Österreichs, 1 aus dem Partnerverband Südtirol sowie 1 Gastorchester aus Italien) bei den Landeswettbewerben qualifiziert. Bei den Landesausscheidungen, die zwischen April und Mai 2011 stattfanden, nahmen um die 10.000 Kinder und Jugendlichen in 163 Orchestern teil.

Kärnten war vertreten durch: Jugendblasorchester der Bezirksmusikschule Hermagor (Leitung: Gerald Schwager) in der Stufe EJ und JOL (Jugendorchester Lavanttal) (Leitung: Daniel Weinberger) in der Stufe SJ.

Stufe   maximales
Durchschnittsalter   
Höchstalter 
AJ  bis 13,00  18,00 
BJ  bis 14,00  18,00 
CJ  bis 15,00 19,00 
DJ  bis 16,00  19,00 
EJ  bis 17,00  20,00 
SJ  bis 20,00 30,00 

 

Die hochgradige Jury mit Geir Ulseth (Norwegen), Lorenzo Pusceddu (Italien) und Thomas Ludescher (Österreich) bewertete unser Jugendblasorchester mit 84,7 Punkten als Sieger in der Gruppe EJ.

Es war nicht nur für die jungen MusikerInnen ein riesen Erfolg beim ersten Antreten eines Jugendorchesters aus dem Bereich Hermagor sondern natürlich auch für den Leiter Gerald Schwager. Für den Kapellmeister und die MusikerInnen war es schon ein großes Erlebnis, im Brucknerhaus in Linz, bei einem Bundeswettbewerb dabei sein zu können. Herzliche Gratulation an  das ganze Orchester mit ihrem Kapellmeister Gerald Schwager. Ganz besondere Gratulation aber natürlich  an unsere jungen NachwuchsmusikerInnen. Wir, die Trachtenkapelle Wulfenia, sind sehr stolz auf euch. Macht bitte weiter so.

  
EJ 1. 84,7  Jugendblasorchester der Bezirksmusikschule Hermagor   Gerald Schwager  Kärnten 

EJ

2.

81,7 

Jugendblasorchester des Musikums Lungau  

Peter Stiegler  

Salzburg 

EJ

3.

81,3 

Bezirksjugendblasorchester Neunkirchen / Wr. Neustadt 

Leopold Eibl 

Niederösterreich 

Weitere Ergebnisse auf: http://www.winds4you.at/ergebnisse_5_jbo_wettbewerb

   

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 29. Oktober 2011 )
 
< zurück   weiter >
(C) 2018 Trachtenkapelle Wulfenia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
design by i-cons
“Die Musik verdient es, studiert zu werden.”
Ludwig van Beethoven (16.12.1770-26.03.1827)
Trachtenkapelle Wulfenia